Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerhart Hauptmann – das ist die Geschichte

eines deutschen Patrioten, der für „Heimat" und „Vaterland" einstand. Er hat an der damals so empfundenen Deklassierung Deutschlands durch den Friedensvertrag von Versailles gelitten – er bekennt am 29.10.1918 „Ich habe um das zerbrochene Deutschland geweint" ! Zwar hat er sich nicht am Hurrapatriotismus für die Hohenzollern beteiligt – das haben mache Kritiker als „undeutsch" gebrandmarkt – doch auch er hat zunächst an d e n Sieg geglaubt und formuliert „Es ist nicht Zeit zum geistigen Frieden". Die Ereignisse im 1.Weltkrieg haben ihn belehrt; er hatte danach den Traum einer Wiedergeburt Deutschlands und der Neuschaffung von Kultur in diesem Land.

< zurück