Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

Aktuelles

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AKTUELLE TERMINE          

 

Aktuelles

 


Elternbrief Nr. 1 im Schuljahr 2017/2018

Liebe Eltern,                                                          

ich begrüße Sie nach den Sommerferien sehr herzlich zum Beginn des Schuljahres 2017/18. Nach den ersten beiden Schulwochen mit Einschulung der neuen Schülerinnen und Schüler und viel Organisation beginnt nun der „Alltag“ in unserer Schule.

Hier einige wichtige Informationen für Sie:

    1. In diesem Schuljahr haben wir 105 Schülerinnen und Schüler in 4 Klassen im Jahrgang 5 neu aufgenommen. Insgesamt besuchen nun ca. 760 Schülerinnen und Schüler die GHS.
    2. Neu in unserem Kollegium ist Frau Braun mit den Fächern Mathematik und Biologie. Aufgrund von Elternzeiten oder Erkrankung haben wir wieder einige Kolleginnen und Kollegen mit Zeitverträgen: Fr. Sriskantha (Ma, E), Fr. Süß (DaZ, D, E), Hr. Fritscher (Sp, Ek, Bio, PoWi), Hr. Groß (D, Ge, DaZ), Hr. Niklaus ( Ma, PoWi, Ph) und Hr. Ositis (E, Eth.).
    3. In diesem Schuljahr werden die Elternvertreter in der Schulkonferenz neu gewählt.Jedes Elternteil einer minderjährigen Schülerin oder eines minderjährigen Schülers kann sich für das wichtigste Gremium der Schule zur Wahl stellen. Falls Sie nicht Mitglied im Elternbeirat sind, benötigen Sie eine Wählbarkeitsbescheinigung, die ich Ihnen gerne ausstelle. Die Wahl findet zu Beginn der 1. Elternbeiratssitzung in diesem Schuljahr am 24.10.2017 um 19.00 Uhr in unserer Mensa statt.
    4. An der GHS legen wir Wert auf die Erziehung zum selbstständigen Lernen. Im Stundenplan finden Sie deshalb in den Jahrgängen 5/6 auch in diesem Jahr die sog. Lernzeit. In der nächsten Woche eröffnen wir unser neues Lernbüro mit großer Leseecke, in dem unsere Schülerinnen und Schüler Gelegenheit haben zum individuellen und spielerischem Lernen.
  1. Beigefügt ist ein Terminplan, dem Sie alle wichtigen Termine für dieses Schuljahr entnehmen können. Sie finden ihn farbig auch auf unserer Homepage! Hinweisen möchte ich Sie auf die Termine für die Elternabende der Klassen, die 1. Schulelternbeiratssitzung am 24.10.2017 und unseren Elternsprechtag im 1. Halbjahr am 08.11.2017 zur Besprechung der Förderpläne. Der übliche Elternsprechtag ist wie immer nach den Halbjahreszeugnissen am 07.02.2018. An diesem Tag richten wir auch eine Sprechstunde für unsere Schülerinnen und Schüler ein. Darüber hinaus können Sie über das Logbuch mit unseren Lehrkräften individuelle Gesprächstermine zu vereinbaren. Zwei weitere Termine sind für Sie wichtig: Am Studientag am Dienstag, 26. September 2017 im Rahmen der Abschlussprüfungen findet kein Unterricht statt. Ihre Kinder arbeiten an diesem Tag zu Hause. Für Betreuung wird, falls erforderlich, gesorgt.
  2. Am Donnerstag, 07.09.2017 findet unser 2. Gesundheitstag statt. An diesem Tag beschäftigen sich alle Klassen mit den Themen Bewegung und gesunde Ernährung. Ein Bewegungs-Parcours wird eingerichtet und gesunde Snacks werden zum Verkauf angeboten. Die Grundschulen werden zur Teilnahme und zum „Schnuppern“ eingeladen. Daher können wir „helfende Hände“ gut gebrauchen. Wir freuen uns, wenn Sie Zeit haben, uns an diesem Tag zu unterstützen. Bitte melden Sie sich beim Klassenlehrer. Besten Dank!
  3. Der regelmäßige Austausch mit Ihnen ist für unsere Lehrkräfte äußerst wichtig. Bitte nutzen Sie dazu am besten unser „Log-Buch“. Bitte kontrollieren Sie im Interesse Ihrer Kinder jeden Tag die Einträge im Log-Buch und legen Sie Wert darauf, dass Ihre Kinder das Buch regelmäßig führen! Wie Sie wissen, gelingt „Schule“ nur, wenn Eltern, Schüler und Lehrkräfte zusammenarbeiten. Unterstützen Sie Ihre Kinder und uns in der schulischen Arbeit so weit wie möglich.
  4. Wie in jedem Jahr bitten wir Sie auch wieder um Unterstützung für die ständig steigenden Materialkosten in der Schule und die Wartung unseres Trinkbrunnens, an dem die Kinder kostenlos Wasser zapfen können. Bitte geben Sie Ihrem Kind 11 € in einem Umschlag für den Klassenlehrer mit. Danke!
  5. Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien können nur in Ausnahmefällen und aus wichtigen, nachvollziehbaren Gründen genehmigt werden. Entsprechende Anträge sind grundsätzlich spätestens 3 Wochen vorher schriftlich bei der Schulleitung zu stellen. Spätere Anträge werden nicht genehmigt.
  6. Für die Klasse 7 beginnt nun erstmalig der Wahlpflichtunterricht. Die Schülerinnen und Schüler, die nicht am Französischunterricht teilnehmen, belegen in Kl. 7 und 8 insgesamt 4 Kurse aus verschiedenen Bereichen, die halbjährlich wechseln. Ich möchte Sie deshalb darauf aufmerksam machen, dass die Note im Wahlpflichtkurs des 1. Halbjahres versetzungswirksam ist und auf dem Versetzungszeugnis vermerkt wird. ( §19 (5) der VO zur Gestaltung des Schulverhältnisses)
  7. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass das Klettern auf die Mauern an den Grünflächen auf dem großen Schulhof verboten ist. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern darüber.
  8. Wir bitten Sie auch, unsere Schulordnung und unsere Schulregeln zu beachten und mit ihren Kindern zu besprechen. Ich weise Sie außerdem auf unseren Hygieneplan und Ihre Mitwirkungspflicht bei der Einhaltung von Schutzmaßnahmen zur Hygiene (Hygieneplan: Aushang vor Sekretariat) hin.
  9. Noch eine Bitte: Wenn Sie Ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, halten Sie bitte am Elsässer Platz und lassen Sie Ihre Kinder dort aussteigen und den kurzen Weg zur Schule laufen. Die Durchfahrt der Manteuffelstraße wird zunehmend von anhaltenden „Eltern-Taxis“ blockiert. Besten Dank!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Mithilfe und die notwendige Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit recht herzlich und wünsche uns allen ein erfolgreiches Schuljahr.

 

Bitte unterschreiben Sie diesen Brief. Geben Sie den unteren Abschnitt beim Klassenlehrer ab.

Mit herzlichen Grüßen

Hildegard Pöppe                                                                         Im August 2017                 

Schulleiterin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Name der Schülerin/des Schülers:__________________________________ Klasse:_______

Von der Mitteilung über den epochal erteilten Unterricht habe ich Kenntnis genommen:

Ort, Datum:___________________                                   _____________________________                                                                                                                                    Unterschrift der Eltern

Termine/Jahresplan

Schuljahr 2018/19

1. Halbjahr

 

Klick auf den Plan

  Terminplan 2018 19 01

 

 

2. Halbjahr

 

Terminplan 2018 19 02