Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Previous ◁ | ▷ Next

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GHS LOGO

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Unsere Schule ist eine Realschule in zentraler Lage der Innenstadt von Wiesbaden in der Nähe vom Elsässer Platz. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis Klasse 10 zum Mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss).

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie wichtige Informationen über unsere Schule und unsere Schulgemeinde zusammengestellt und laden hiermit herzlich dazu ein, uns kennenzulernen.

Gern begrüßen wir Sie, liebe Eltern und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auch persönlich hier in der GHS. Bitte am besten vorher im Sekretariat einen Termin vereinbaren!

Und nun viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Mit herzlichen Grüßen

Hildegard Pöppe
Schulleiterin

Aktuelles


Projektworkshop: Wir gegen Salafisten!

03622 1000Seit 2014 machen wir unsere Schüler fit und stark gegenüber den Gefahren, die von religiösen Extremisten ausgehen. Dabei klären wir auf und informieren über die islamistische/salafistische Ideologie, ihren Zielen und die Gruppen, die auch in Deutschland aktiv sind.

Die Schüler machen sich aufgrund seriöser Berichte ein realistisches Bild über die Terrororganisation „Islamischer Staat“, die derzeit leider immer wieder in Erscheinung tritt.

Gleichzeitig bringen unsere Schüler muslimischen Glaubens bei der Beschäftigung mit diesem Themenfeld ihre Erfahrungen und ihre Lebenswelt eines friedlichen und barmherzigen Islam in den Unterricht und in das Projekt ein. Auch dadurch erfolgt eine für alle Schüler nachvollziehbare deutliche Abgrenzung zwischen der friedvollen Religionsausübung und einer politischen Ideologie, die mit unserem Grundgesetz unvereinbar ist.

Im Verlauf des Projektes entwickeln die Schüler immer wieder Ideen und Konzepte, wie man Andere – insbesondere Jugendliche – über die Gefahren, die von den Radikalen und Extremisten ausgehen, informieren und aufklären kann.

In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Verfassungsschutz Hessen und Prof. Dr. Susanne Schröter von der Goethe-Universität in Frankfurt am Main entstand dabei das Konzept, unsere Schüler zu Multiplikatoren auszubilden.

Diese Multiplikatoren waren bereits auf dem Wiesbadener Präventionstag im Juli 2015 im Einsatz und konnten ihre Arbeiten bereits dem Hessischen Minister des Inneren und für Sport, Peter Beuth, präsentieren.

2016 unterstützt uns das Team der Jugendinitiative Spiegelbild mit dem dreitägigen Workshop „X-Dream“, bei dem unsere Schüler Fremd- und Selbstbilder innerhalb unserer Gesellschaft reflektieren und auch religiösen Fragen mit Imam Husamuddin Meyer nachgehen.

Derzeit bieten unsere Schüler der 9. und 10. Klassen eine Ausstellung an, die über Radikalisierung, Salafismus, den „IS“, einzelne Biographien von ausgereisten Jugendlichen, aber auch über die Grundprinzipien eines barmherzigen Islam informiert und aufklärt.

Bei Interesse kann die Ausstellung jederzeit angefordert werden. Wir kommen gerne in Schulen, Behörden, Jugendzentren, zu Vereinen, etc.

1781 10001971 1000

 

 

Termine/Jahresplan

Schuljahr 2018/19

1. Halbjahr

 

Klick auf den Plan

  Terminplan 2018 19 01

 

 

2. Halbjahr

 

Terminplan 2018 19 02