Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Previous ◁ | ▷ Next

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GHS LOGO

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Unsere Schule ist eine Realschule in zentraler Lage der Innenstadt von Wiesbaden in der Nähe vom Elsässer Platz. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis Klasse 10 zum Mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss).

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie wichtige Informationen über unsere Schule und unsere Schulgemeinde zusammengestellt und laden hiermit herzlich dazu ein, uns kennenzulernen.

Gern begrüßen wir Sie, liebe Eltern und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auch persönlich hier in der GHS. Bitte am besten vorher im Sekretariat einen Termin vereinbaren!

Und nun viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Mit herzlichen Grüßen

Hildegard Pöppe
Schulleiterin

Aktuelles


Fossilien in der Klasse 5 c - Die Ausgrabung unseres Säbelzahntigers


Heute haben wir mit unserer Lesefördergruppe viel über den Säbelzahntiger erfahren.
Zuerst haben wir den Text mit vielen Bildern und Informationen gelesen…
…danach haben wir mit Hammer und Meißel die einzelnen Fossilienstücke herausgeklopft
…dann gewaschen
…und zuletzt die Knochen zusammengesetzt.

Wenn du darüber mehr wissen magst, lies den folgenden Textabschnitt, denke oder rate jedoch vielleicht zuvor, vielleicht kommst du selbst darauf?!

Wozu aber brauchte das Tier überhaupt so lange Zähne?

Etwas unklar ist nämlich, wie man damit eigentlich beißen konnte. Denn ein Happs in was auch immer, und der arme Tiger steckte erst einmal in seiner Beute mit den Zähnen fest. Kürzere Zähne hätten es ja auch getan, wie die heutigen Raubkatzen zeigen. Die langen Zähne schienen zudem auch reichlich zerbrechlich zu sein. Allerdings konnte ein Säbelzahntiger mit diesen Zähnen auch größere Beutetiere erlegen als die heutigen Raubkatzen. Doch vielleicht waren die Zähne aber nicht nur zum Beutereißen gedacht, sondern dienten mehr dazu, bei den Säbelzahntigerinnen Eindruck zu machen. Und vielleicht musste man damals unter Säbelzahntigern ordentlich angeben können. Wer die längsten Zähne hatte, mit dem ging die Tigerin und der war der Boss im Rudel.

Termine/Jahresplan

Schuljahr 2018/19

1. Halbjahr

 

Klick auf den Plan

  Terminplan 2018 19 01

 

 

2. Halbjahr

 

Terminplan 2018 19 02